Vielen Dank, Herr Dodillet!

Männe bekam zu Weihnachten ein Buch mit dem Titel "Herrchenjahre" geschenkt. Natürlich habe ich mir das Buch direkt geschnappt und die 270 Seiten an einem Vormittag verschlungen. Genau genommen heute Vormittag.

Der Autor Michael Frey Dodillet schreibt in diesem Buch über das Glück, einen unerzogenen Hund zu haben. Mit seiner Krawallmaus Luna hat er in mehreren Jahren alle möglichen und unmöglichen Ansätze zur Hundeerziehung durchexerziert und ist dabei grandios gescheitert. Er bekam 8 Meinungen von 4 Hundetrainern, machte sich lächerlich, stürzte mit dem Fahrrad in Gräben, schlug mithilfe einer Schleppleine einen 1A-Salto, konditionierte sich die Finger wund, fraß aus dem Hundenapf und spielte Alpha, behauptete sich in Foren und machte Kopfarbeit. Auch mit dem Hund.

Schlussendlich fand er seinen Weg mit Luna.

 

Dieses Buch bringt den Leser, besonders wenn er Hundehalter ist, sehr zum Lachen und zeigt, dass man mit seinen Problemen nicht allein auf der Welt ist. Es ist kein Hundeerziehungsbuch und trozdem lernt man eine ganze Menge!

Absolut empfehlenswert um mal ein paar Stunden auszuspannen und sich kaputt zu lachen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0